Anwalt für Verkehrsrecht in Nürnberg

Anwalt für Verkehrs-
recht in Nürnberg

Die Rechtsanwaltskanzlei Groß Härtlein steht Ihnen zur Seite

Umfassende Beratung in allen Bereichen des Verkehrsrechts
Durchsetzung Ihrer Rechte gegenüber Behörden, Versicherungen und vor Gericht
Kompromisslose Verteidigung bei Bußgeldern, Fahrverboten und Straftaten

Rechtsbeistand im Verkehrsrecht

Ihnen droht der Verlust Ihres Führerscheins oder ein hohes Bußgeld? Die Verwaltungsbehörde hat Ihnen auferlegt, ein Fahrtenbuch zu führen? Die Staatsanwaltschaft wirft Ihnen eine Straftat vor, die mit dem Straßenverkehr in Verbindung steht?

Wir kämpfen für Ihr Recht! Die Rechtsanwaltskanzlei Groß Härtlein ist Ihre Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht in Nürnberg und berät Sie in allen juristischen Angelegenheiten rund um den Straßenverkehr.

Ihre Rechtsanwälte
JEANETTE GROß & BRIAN HÄRTLEIN
In diesen Fällenkönnen Sie in Angelegenheiten des Verkehrsrechtsin Nürnberg auf uns zählen

Entgegen der weitverbreiteten Meinung umfasst das Verkehrsrecht nicht nur juristische Fragestellungen rund um Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten im Straßenverkehr.
Zu den Tätigkeitsfeldern eines Verkehrsrechtsanwalts zählen die folgenden Sachgebiete:

  • Verkehrsverwaltungsrecht
  • Verkehrszivilrecht und Versicherungsrecht
  • Recht der Fahrerlaubnis
  • Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht

Nachfolgend stellen wir Ihnen die einzelnen Rechtsgebiete vor, damit Sie wissen, in welchen Fällen Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen können.

Unsere Sachgebiete

Verkehrsverwaltungsrecht

Am häufigsten wenden sich Mandanten in Fragen des Verkehrsverwaltungsrechts an einen Anwalt für Verkehrsrecht. Dies ist etwa dann der Fall, wenn die Verwaltungsbehörde ein Bußgeld verhängt oder anordnet, dass ein Fahrer seine Fahrerlaubnis abgeben und/oder an einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) teilnehmen muss. Auch die Auflage, ein Fahrtenbuch führen zu müssen, tangiert das Verkehrsverwaltungsrecht. Derartigen Anordnungen geht üblicherweise ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung oder eine Straftat im Straßenverkehr voraus. Als Anlässe sind insbesondere Geschwindigkeitsübertretungen, Abstands- und Rotlichtverstöße sowie Fahrten mit dem Kraftfahrzeug unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu nennen.

In den meisten Fällen ist es für Kraftfahrer sinnvoll, der Entscheidung der Verwaltungsbehörde zu widersprechen und den Rechtsweg zu beschreiten. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht nimmt zunächst Akteneinsicht in den Vorgang, um die weitere Vorgehensweise zu erörtern. 

Viele Kraftfahrer wissen nicht, dass die Chancen eines Einspruchs gegen einen Bußgeldbescheid ausgesprochen günstig stehen: Statistiken zeigen, dass etwa 50 % der erlassenen Bescheide rechtlich angreifbar sind. Wenn Ihnen ein Fahrverbot, eine Fahrtenbuchauflage oder eine medizinisch-psychologische Untersuchung droht, sollten Sie sich deshalb schnellstmöglich an einen Anwalt für Verkehrsrecht in Nürnberg wie die Rechtsanwaltskanzlei Groß Härtlein wenden.

Verkehrszivilrecht und Verkehrsversicherungsrecht

Das Verkehrszivilrecht befasst sich vorrangig mit den Rechtsfolgen von Unfällen und anderen verkehrsbedingten Schadensereignissen, soweit die rechtlichen Aspekte die Beziehungen der Beteiligten untereinander betreffen. Eines der zentralen Themenfelder dieses Rechtsgebiets sind Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche.

Wenden Sie sich an unsere Rechtsanwaltskanzlei, wenn Ihnen aufgrund eines Verkehrsunfalls ein Schaden entstanden ist. Ebenso vertreten wir Sie, wenn ein anderer Unfallbeteiligter Schadensersatz- oder Schmerzensgeldansprüche gegen Sie geltend macht.

Des Weiteren umfasst das Verkehrszivilrecht versicherungsrechtliche Fragen. Weigert sich Ihre Versicherung beispielsweise, einen Schaden zu regulieren, dann helfen wir Ihnen, Ihre rechtmäßigen Ansprüche durchzusetzen.

Recht der Fahrerlaubnis

In der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist das Recht der Fahrerlaubnis. Die Regelungen bestimmen, ob und unter welchen Umständen eine Person ein Kraftfahrzeug führen darf. Zum Recht der Fahrerlaubnis zählt etwa das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter zum Führen eines motorisierten Fahrzeugs, aber auch die Bestimmungen über die notwendige gesundheitliche, geistige und charakterliche Eignung.

Insbesondere die letztgenannten Vorschriften führen gelegentlich zu rechtlichen Streitigkeiten mit der Verwaltungsbehörde. Als Anwälte für Verkehrsrecht in Nürnberg treten wir für Sie ein, wenn Ihnen die Behörde keine Fahrerlaubnis erteilen will.

Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeiten-recht

Wenn die Staatsanwaltschaft aufgrund einer Straftat im Straßenverkehr gegen Sie ermittelt, sollten Sie dringend einen Fachanwalt für Verkehrsrecht damit beauftragen, Ihre Interessen wahrzunehmen. Eine Verurteilung, die auch im sogenannten schriftlichen Verfahren per Strafbefehl erfolgen kann, ist mit empfindlichen Rechtsfolgen verbunden. Zu den möglichen Folgen zählen Geldstrafen, ein langfristiger Führerscheinentzug sowie – in gravierenden Fällen – Freiheitsstrafen.

Entgegen der weitverbreiteten Ansicht geraten nicht nur rücksichtslose Verkehrsrowdys ins Visier der Staatsanwaltschaften. Vielmehr finden sich regelmäßig unbescholtene Bürger auf der Anklagebank wieder, die nicht wussten, dass es sich bei einer bestimmten Verhaltensweise im Straßenverkehr aus juristischer Sicht um eine Straftat handelt. Zu nennen sind vor allem Verstöße gegen das Abstandsgebot, die im Einzelfall den Tatbestand der Nötigung erfüllen können.

Aufgrund der drohenden Rechtsfolgen sollten Sie unverzüglich Kontakt zu uns aufnehmen, sobald Sie erfahren, dass die Polizei oder Staatsanwaltschaft aufgrund einer Straftat im Straßenverkehr gegen Sie ermittelt. Lassen Sie sich von einem Fachanwalt für Verkehrsrecht beraten, bevor Sie sich gegenüber den Ermittlungsbehörden zu den gegen Sie erhobenen Anschuldigungen einlassen!

Sehen Sie sich dem Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit ausgesetzt, droht zumeist ein Bußgeld. Auch in einem solchen Fall lohnt es sich für Sie, einen Fachanwalt zu konsultieren, insbesondere dann, wenn Sie aufgrund der Schwere des Verstoßes mit einer hohen Strafzahlung rechnen müssen.

RECHTSANWALTSKANZLEI GROß HÄRTLEIN IN NÜRNBERG: WIR VERHELFEN IHNEN ZU IHREM RECHT IM STRAßENVERKEHR

RECHTSANWALTS-KANZLEI GROß HÄRTLEIN IN NÜRNBERG: WIR VERHELFEN IHNEN ZU IHREM RECHT IM STRAßENVERKEHR

Auch erfahrene Kraftfahrer benötigen professionelle Unterstützung, wenn sie ihre Rechte im Straßenverkehr durchsetzen oder verteidigen wollen.

Kontakt aufnehmen

Ganz gleich, ob Sie Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche nach einem Verkehrsunfall geltend machen oder abwehren möchten, Ihnen ein Bußgeld, Fahrverbot oder sogar eine strafrechtliche Sanktion droht: Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht in Nürnberg ist Ihr Experte auf dem Gebiet des Verkehrsrechts und setzt sich für Ihre Rechte ein.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und schildern Sie uns Ihr Anliegen. Wir prüfen die Sach- und Rechtslage und erörtern mit Ihnen das optimale Vorgehen.

Machen Sie besonders dann von Ihrem Recht auf anwaltliche Vertretung Gebrauch, wenn die Polizei oder Staatsanwaltschaft Ihnen eine Straftat vorwirft, die mit dem Straßenverkehr zusammenhängt.

Ihre Rechtsanwälte
JEANETTE GROß & BRIAN HÄRTLEIN